fbpx
Lifestyle

Unser neuer Mitbewohner!

Heute gibt es ein kleines Update für euch: Wir haben einen neuen Mitbewohner! Genau genommen haben wir uns eine Unterstützung für die eigenen vier Wände geholt – den Dyson V10 Absolute. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass der Haushalt und insbesondere Staubsaugen so viel Spaß bereiten kann.  Aus diesem Grund möchte ich euch heute meine persönlichen Erfahrungen mit dem neuen Haushalt-Must-Have erzählen.

Unser neuer Mitbewohner: Der Dyson V10

Mein Freund und ich sind bereits seit einigen Wochen am Testen unseres neuen Mitbewohners. Eines kann ich euch an dieser Stelle bereits verraten: Wir sind zu absoluten Putufeen geworden. Täglich düsen wir mit dem Dyson V10 durch unsere Wohnung und saugen jeden noch so kleine Krümel auf. Es ist einfach super praktisch, dass der Staubsauger kabellos funktioniert und zugleich sehr leicht ist. Man kommt in jede noch so kleine Ecke und hat ruckzuck die Wohnung gesaugt.

Um euch einen besseren Einblick zu ermöglichen, habe ich die wichtigsten Facts zum Dyson V10 zusammengefasst.

 

Mein Selbstest mit dem Dyson V10:

  1. Kein Kabel: Staubsaugen ohne Kabel spart so viel Zeit. Es ist einfach super leicht und man kommt ohne lästiges umstecken in jede noch so kleine Ecke.
  2. Aufsätze: Das Gerät lässt sich in handumdrehen in einen Handstaubsauger verwandeln. Zudem gibt es bei dem Modell auch unterschiedliche Aufsätze. So lassen sich Decken, Polster und die kleinsten Nischen wunderbar säubern.
  3. Drei Saugstufen: Insgesamt gibt es bei dem Modell drei Saugstufen. So kann für jede Verschmutzung ein passender Modus ausgewählt werden.
  4. Akku: Der Akku hält 60 Minuten! Genial oder? So muss der Dyson nicht nach jeder einzelnen Putzorgie aufgeladen werden!
  5. Kein Staubbeutel: Wie alle Dyson-Wunderwaffen benötigt auch dieses Modell keinen Staubbeutel und lässt sich somit hygienisch entleeren.
  6. Wandhalterung mit Ladefunktion: Der Staubsauger wird zum Laden des Akkus ganz einfach in die Wandhalterung mit integrierter Ladestation angedockt. Zugleich hat man den Dyson jederzeit griffbereit.

Werbung

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen