Travel

Unsere Reise nach Punta Cana in das Secrets Cap Cana Resort & Spa

Mit ein wenig Verspätung kommt nun endlich auch mein Blogpost zu unserer Traumreise nach Punta Cana online. Gemeinsam mit meinem Freund ging es nach unsererem Besuch in Miami Beach weiter in die Dominikanische Republik – genau genommen nach Punta Cana. Wer mir auf Instagram folgt, wird wahrscheinlich bereits mitbekommen haben, in welchem Hotel wir gewohnt haben: Secrets Cap Cana Resort & Spa.

Hotel Review: Secrets Cap Cana Resort & Spa

Heute möchte ich euch unseren Aufentenhalt im Secrets Cap Cana Resort & Spa in Punta Cana genauer vorstellen. Insgesamt haben wir 10 Tage in der wundervollen Hotelanlage verbracht. Das Secrets Cap Cana Resort & Spa ist ein Adults Only Hotel und liegt ca. 30 Minuten vom Flughafen entfernt.

Die Anlage vom Hotel ist wirklich riesengroß und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Das Hotel ist grundsätzlich in zwei Bereiche unterteilt. Neben dem „normalen“ Bereich gibt es auch einen „Preferred Club“ – den Luxus-Bereich – in welchem man zusätzliche Goodies nutzen kann. Wir haben uns für die zweite Variante entschieden, da wir von den Benefits (eigener Poolbereich, privater Check in, privater Concierge, keine Wartezeiten in den Restaurants,…) total begeistert waren. Eines ist für beide Bereiche allerdings gleich: die große Auswahl an Restaurants. Im Secrets Cap Cana ist es nämlich so, dass man abends nicht in ein bestimmtes Restaurant essen geht, sondern sich eines von insgesamt sieben Lokalen aussuchen darf. Man kann sozusagen zwischen einem Chinesen, Mexikaner bis hin zu einem Franzosen wählen. So sind wir jeden Abend eine neue kulinarische Reise angetreten. Zudem gab es natürlich auch diverse Pool-Bars sowie einen Coffee-Shop ganz a la Starbucks – mit frischen Cookies, Brötchen und Kuchenstücken – natürlich all inclusive. Ein Highlight für mich waren natürlich auch die leckeren Drinks rund um die Uhr. Es gibt doch nichts besseres als aus einer frischen Kokosnuss zu trinken.

Gewohnt haben wir in einer Bungalow Suite mit Swim Out im Preferred Club. Ich muss gestehen, ich habe noch nie in einem schöneren Zimmer übernachtet. Unsere Suite war einfach wunderschön gestaltet und das Badezimmer, war für mich als Beauty-Junkie, einfach nur ein Traum. Das Highlight war aber ganz klar unser eigener Pool-Zugang. So ging es für mich bereits schon häufig vor dem Frühstück eine Runde ins Wasser. Besonders beeindruckt hat mich aber auch der 24h Room Service – ebenso all inclusive! Der Hammer, nicht wahr? Wie man ahnen kann, haben wir diesen Luxus nicht nur einmal genutzt. Ob Pizza, Salat, Burger, Pancakes oder Cocktails – man konnte alles ohne Aufpreis auf das Zimmer bestellen. Einfach nur großartig!

Einblicke von unserer Reise

Ich könnte noch so viele tolle Erlebnisse und Momente von unserer Reise erzählen, aber ich denke, dass würde den Rahmen hier sprengen. Deshalb folgen nun ein paar Bilder von unserer Reise nach Punta Cana.

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    susi007
    26. Januar 2018 am 17:15

    Traum Reise sehr schön

  • Antworten
    Sandra
    28. Januar 2018 am 12:39

    Ein Traum!!!

  • Antwort hinterlassen